Sachbuch

Katharina S. von Eismann (Hrsg.); Ingrid Walter (Hrsg.)

Offenbacher Einladung

Offenbach meldet sich zu Wort. Die Stadt am Main ist einfach und facettenreich mit Ecken und Kanten. Sie ist kreativ und baut im Hinterhof Bühnen auf, ist laut, schrill und gesellig, hat Bauschaum und Ballast vor der Haustür und einen eigenen - unverwechselbaren - Herzschlag. Frankfurts Schwester hat ein ehrliches Gesicht, ohne Fassade ...

Bernhard Bauser (Hrsg.); Sven Buchsteiner (Hrsg.)

Seligenstädter Einladung

Was verbinden Sie mit Seligenstadt? Die Perle am Main, mit historischer Altstadt, zwischen Hanau, Offenbach und Aschaffenburg gelegen, "Sellestadt" genannt, "Einhardstadt" oder karnevalistisch "Schlumberland"? Oder nur das Tagesausflugsziel mit den vielen Eisläden? Seligenstadt ist ein Refugium für Aus- und Einwanderer ....

Astrid Keim

Restaurants, die Sie besser meiden sollten

Dieser Ratgeber für Reisende und Gourmets, die ihr Geld nicht an die Tricks der Gastronomie verlieren wollen, schärft den Blick für Qualität. Von toten Fliegen im Schaufenster, über schlecht geschriebene Speisekarten bis hin zu schlicht ungesunden Menüzusammenstellungen ...

Pamela Granderath (Hrsg.); Michalis Patentalis(Hrsg.)

Nordrhein-Westfälische Einladung

'Wenn ich an Nordrhein-Westfalen denke, sehe ich mein Elternhaus vor mir: ein freistehendes Eigenheim.', sagt Susanne Konrad und stellt so bildlich die Gründungsphase des Landes dar: zunächst ohne Nachbarn und ohne gewachsene Struktur. Mit den drei Landesteilen Westfalen, Lippe und Rheinland existiert es in seiner heutigen Form erst seit 1946 ....

Thomas Sträter

Größenwahn Küche

'Alt 68er', Schwule, Lesben, Grüne, Linke, Nordendler, Künstler - im Café Größenwahn trifft Politik auf Religion und Kunst auf Soziales, und das seit 35 Jahre. Die Eckkneipe - ein Restaurant mit eigenem Flair - gehört zu den beliebten und mehrfach ausgezeichneten Gaststätten Frankfurts, denn kreatives Essen mit frischen, saisonalen Zutaten wird hier großgeschrieben ...