Die Finanzkrise ist nach wie vor überall auf Zakynthos zu spüren. Das neue Hotelprojekt in Planung verspricht viele, dringend benötigte Arbeitsplätze. Als einer der sechs Bewerber um die Stelle des Architekten tot aufgefunden wird, ist die ganze Insel in Aufruhr. Das Opfer, ein alteingesessener Zakynthier, wurde hinterrücks erstochen. Ganz klar: Mord. Für die Kommissarin Eleni Mylona präsentieren sich mehr als genug Verdächtige.

Zum dritten Mal lädt Antonia Pauly auf die griechische Insel Zakynthos ein. In einer Geschichte um die Gnadenlosigkeit der Finanzkrise und deren verheerenden Auswirkungen auf die Menschlichkeit ist Kommissarin Eleni Mylona erneut gefragt. Korruption, Rache und Konkurrenzkampf vermischen sich mit dem Blau des Ionischen Meeres – eine Farbe, die zum Baden verführt. Oder zum Ertrinken.

€16,90

versandkostenfrei
inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Lügenblau

Kommissarin Mylona und die lieben Konkurrenten

Die Finanzkrise ist nach wie vor überall auf Zakynthos zu spüren. Das neue Hotelprojekt in Planung verspricht viele, dringend benötigte Arbeitsplätze. Als einer der sechs Bewerber um die Stelle des Architekten tot aufgefunden wird, ist die ganze Insel in Aufruhr. Das Opfer, ein alteingesessener Zakynthier, wurde hinterrücks erstochen. Ganz klar: Mord. Für die Kommissarin Eleni Mylona präsentieren sich mehr als genug Verdächtige.

Zum dritten Mal lädt Antonia Pauly auf die griechische Insel Zakynthos ein. In einer Geschichte um die Gnadenlosigkeit der Finanzkrise und deren verheerenden Auswirkungen auf die Menschlichkeit ist Kommissarin Eleni Mylona erneut gefragt. Korruption, Rache und Konkurrenzkampf vermischen sich mit dem Blau des Ionischen Meeres – eine Farbe, die zum Baden verführt. Oder zum Ertrinken.

€16,90

versandkostenfrei
inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Die Finanzkrise ist nach wie vor überall auf Zakynthos zu spüren. Das neue Hotelprojekt in Planung verspricht viele, dringend benötigte Arbeitsplätze. Als einer der sechs Bewerber um die Stelle des Architekten tot aufgefunden wird, ist die ganze Insel in Aufruhr. Das Opfer, ein alteingesessener Zakynthier, wurde hinterrücks erstochen. Ganz klar: Mord. Für die Kommissarin Eleni Mylona präsentieren sich mehr als genug Verdächtige.

Zum dritten Mal lädt Antonia Pauly auf die griechische Insel Zakynthos ein. In einer Geschichte um die Gnadenlosigkeit der Finanzkrise und deren verheerenden Auswirkungen auf die Menschlichkeit ist Kommissarin Eleni Mylona erneut gefragt. Korruption, Rache und Konkurrenzkampf vermischen sich mit dem Blau des Ionischen Meeres – eine Farbe, die zum Baden verführt. Oder zum Ertrinken.

Auswahl zurücksetzen

Buchbeschreibung

Mord bei 30 Grad im Schatten

Die Finanzkrise ist nach wie vor überall auf Zakynthos zu spüren. Das neue geplante Hotelprojekt verspricht viele, dringend benötigte Arbeitsplätze. Als einer der sechs Bewerber um die Stelle des Architekten tot aufgefunden wird, ist die ganze Insel in Aufruhr. Das Opfer, ein alteingesessener Zakynthier, wurde hinterrücks erstochen. Ganz klar: Mord. Für Kommissarin Eleni Mylona präsentieren sich mehr als genug Verdächtige. War es einer seiner Konkurrenten? Oder vielleicht seine, von den ständigen Seitensprüngen ihres Mannes abgebrühte, Ehefrau?

Zum dritten Mal lädt Antonia Pauly auf die griechische Insel Zakynthos ein. In einer Geschichte um die Gnadenlosigkeit der Finanzkrise und deren verheerenden Auswirkungen auf die Menschlichkeit ist Kommissarin Eleni Mylona erneut gefragt. Korruption, Rache und Konkurrenzkampf vermischen sich in das Blau des Ionischen Meeres, eine Farbe, die verführerisch zum Baden lockt. Bis zum ertrinken.

Zusätzliche Informationen

Bestelloptionen

Softcover-Druckbuch, e-book-EPUB-Format

Rezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen. Möchten Sie die erste Rezension verfassen?

Schreiben Sie die erste Rezension “Lügenblau”

*

Details

  • Seiten : ca. 250
  • Cover : Softcover
  • Sprachen : Deutsch
  • Hrsg./Autor : Antonia Pauly
  • Erscheinungsdatum : 18. Mai 2017
  • aktuelle Auflage : 1
  • ISBN : 978-3-95771-140-3
  • e-ISBN : 978-3-95771-141-0

Über den Autor

Antonia Pauly

Antonia Pauly
studierte Klassische Archäologie, Byzantinistik sowie Vor- und Frühgeschichte in Würzburg und promovierte mit einer Arbeit über Schildkröten in der Antike. Sie arbeitete für das Erzbistum Köln und für das Rheinische Landesmuseum in Bonn. Seit 2000 ist sie als freie Texterin und Wirtschafts-journalistin tätig.
Weitere Bücher von Antonia Pauly

X