»Langsam entzog ich mich ihrem Blick, den pechschwarzen Augen, drehte den Kopf und sah durch die Beamten hindurch.«

Mit einem leckeren Rezept für Mafé, eine typisch senegalesische Soße!

Und hier gibt es ein Interview mit der Autorin über ihre Inspiration und Meinung zu der Flüchtlingsdebatte.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Das Flüchtlingsmädchen Adja

Eine Geschichte über Verantwortung

»Langsam entzog ich mich ihrem Blick, den pechschwarzen Augen, drehte den Kopf und sah durch die Beamten hindurch.«

Mit einem leckeren Rezept für Mafé, eine typisch senegalesische Soße!

Und hier gibt es ein Interview mit der Autorin über ihre Inspiration und Meinung zu der Flüchtlingsdebatte.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

»Langsam entzog ich mich ihrem Blick, den pechschwarzen Augen, drehte den Kopf und sah durch die Beamten hindurch.«

Mit einem leckeren Rezept für Mafé, eine typisch senegalesische Soße!

Und hier gibt es ein Interview mit der Autorin über ihre Inspiration und Meinung zu der Flüchtlingsdebatte.

Auswahl zurücksetzen

Buchbeschreibung

An einem normalen Donnerstagabend klingelt es an der Tür einer kleinen Familie. Drei Bundesgrenzschutzbeamte stehen vor der Tür mit einem kleinen schwarzen Mädchen namens Adja. Das Flüchtlingskind hat keine Angehörigen, nichts was sie mit Deutschland verbindet. Sie ist nur mit einer Auskunft über ihren Namen und einer Visitenkarte in ihrem Besitz in Deutschland gelandet. Eine Frage hat die Beamten jedoch zu der Frau geführt: Kennen Sie dieses Mädchen? Sie ist sprachlos. Und driftet ab in Erinnerungen an Geschehnisse, die einige Jahre zurückliegen.
Wie wird die Frau reagieren? Welche Geschehnisse der Vergangenheit haben das Kind gerade zu ihrer Tür geführt? Woran erinnert sie sich? Und was wird mit Adja passieren, alleine in Deutschland?

Um uns herum sind wir überall damit konfrontiert: die Flüchtlingsdebatte. Was tun mit den Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten müssen und nach Europa kommen, in der Hoffnung auf einen Neuanfang und auf eine Chance für ihre Kinder, ein sorgenfreies Leben zu führen? Die Protagonistin von Kristina Edels Kurzgeschichte sieht sich persönlich mit dieser Frage konfrontiert. Wie wird die Geschichte ausgehen?

Zusätzliche Informationen

Bestelloptionen

e-book-EPUB-Format

Rezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen. Möchten Sie die erste Rezension verfassen?

Schreiben Sie die erste Rezension “Das Flüchtlingsmädchen Adja”

*

Details

  • Seiten : 30
  • Cover : E-BOOK
  • Sprachen : deutsch
  • Hrsg./Autor : Kristina Edel
  • Erscheinungsdatum :
  • aktuelle Auflage : 1
  • ISBN : Nicht Verfügbar als Druckversion
  • e-ISBN : 978-3-95771-157-1

Über den Autor

X