im_zauberland_Almanya

»Ein Leben im Geiste eines gerechten, toleranten und weltoffenen Deutschlands.« Andrea Ypsilanti

»Ich danke Hıdır Karademir dafür, dass er anhand seines eigenen Lebens aufzeigt, ›wie Integration gelingen kann‹.« Turgut Öker

»Das nennt man gelungene Integration« 7.9.13 echo-online.de

»Im Zauberland Almanya«  28.12.12. Frankfurter Rundschau

Ab: €12,99

versandkostenfrei
inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Im Zauberland Almanya

Wie Integration gelingen kann

»Ein Leben im Geiste eines gerechten, toleranten und weltoffenen Deutschlands.« Andrea Ypsilanti

»Ich danke Hıdır Karademir dafür, dass er anhand seines eigenen Lebens aufzeigt, ›wie Integration gelingen kann‹.« Turgut Öker

»Das nennt man gelungene Integration« 7.9.13 echo-online.de

»Im Zauberland Almanya«  28.12.12. Frankfurter Rundschau

Ab: €12,99

versandkostenfrei
inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

»Ein Leben im Geiste eines gerechten, toleranten und weltoffenen Deutschlands.« Andrea Ypsilanti

»Ich danke Hıdır Karademir dafür, dass er anhand seines eigenen Lebens aufzeigt, ›wie Integration gelingen kann‹.« Turgut Öker

»Das nennt man gelungene Integration« 7.9.13 echo-online.de

»Im Zauberland Almanya«  28.12.12. Frankfurter Rundschau

Auswahl zurücksetzen

Buchbeschreibung

Wie sieht erfolgreiche Integration aus?
Diese Frage beschäftigt Politik und Gesellschaft. Hidir Karademir liefert mit seiner Autobiographie eine Antwort, die aus dem wirklichen Leben und eigener Erfahrung schöpft, und wirbt damit für eine aktive Integrationspolitik, die Deutsche und Migranten einander näherbringen soll.
Kindheit und Schulzeit verbringt Hidir Karademir in seiner ersten Heimat, einem alevitischen Bergdorf in der Türkei. Durch den spontanen Entschluss, nach Deutschland zu gehen, erfährt sein Leben eine gewaltige Veränderung. Das Deutschland der 1970er Jahre bedeutet zunächst eine fremde Welt und Kultur, aber einmal im »Zauberland Almanya« angekommen, ist er entschlossen, alle Chancen, die ihm dieses Land bietet, zu nutzen.
Der Schlüssel dazu ist Bildung.
So schafft er es in seiner zweiten Heimat Deutschland nicht nur, eine erstaunliche berufliche Karriere hinzulegen, sondern auch eine politische Karriere zu starten, die ihn schließlich bis zu einer Kandidatur für das Europaparlament führt.

Zusätzliche Informationen

Bestelloptionen

Hardcover-Druckbuch, e-book-EPUB-Format

Rezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen. Möchten Sie die erste Rezension verfassen?

Schreiben Sie die erste Rezension “Im Zauberland Almanya”

*

Details

  • Seiten : 142
  • Cover : Hardcover
  • Sprachen : Deutsch
  • Hrsg./Autor :
  • Erscheinungsdatum : 18. 01.2013
  • aktuelle Auflage : 1
  • ISBN : 978-3-942223-20-1
  • e-ISBN :

Über die Autoren

Hidir Karademir

Hidir Karademir
ist 1954 im Bergdorf Uğurlu, Zentralanatolien/Türkei geboren und aufgewachsen. 1969 kam er als Gastarbeiter nach Walsum/Nordrhein-Westfalen, wo er eine Lehre als Bergmann absolvierte. 1972 folgte sein Umzug in die hessische Rödermark. Dort arbeitete er als Lagerarbeiter in Urberach und nebenbei erwarb er den deutschen Realschulabschluss. Bei der Kreisvolkshochschule Dieburg unterrichtete er ›Deutsch für Ausländer‹ und organisierte Näh- und Zuschneide-, Koch-, Folklore- und Satzkurse. 1980 nahm er eine Sozialberaterstelle beim Internationalen Bund für Sozialarbeit an, es folgte die Weiterbildung zum ›Staatlich anerkannten Sozialberater für ausländische Arbeitnehmer und ihre Familienangehörige‹ und 1984 wechselte er zur Arbeiterwohlfahrt. Nach dem 1992 abgeschlossenen Studium als Dipl. Sozialarbeiter bei der Fachhochschule Frankfurt arbeitet er heute noch bei der Arbeiterwohlfahrt als Migrationserstberater in Dietzenbach.
Weitere Bücher von Hidir Karademir

Monika Carbe

Monika Carbe
ist 1945 in der Theaterstadt Meiningen in Thüringen geboren, wuchs ab 1952 in Herford in Westfalen und Umgebung, zeitweise auch in Kopenhagen auf. Sie studierte Germanistik, Indologie und Philosophie in Marburg an der Lahn und schloss ihr Studium 1971 mit einer Promotion über Thomas Mann ab. Nach zwei Jahrzehnten hauptberuflicher pädagogischer Tätigkeit in der Erwachsenbildung entschloss sie sich ab den 1990er Jahren, freiberuflich als Autorin und literarische Übersetzerin zu arbeiten. Sie schreibt Lyrik, Prosa und Essays, Rezensionen und Kunstkritiken für Zeitungen und Zeitschriften und hat viele Werke aus dem Türkischen und Englischen übersetzt. Monika Carbe lebt heute in Frankfurt am Main.
Weitere Bücher von Monika Carbe