drogen_sex_und_der_perfekter_mann-Web_Cover

Das dazu passende Rezept: Kandierter Apfel.

»Ich glaube, dass das Leiden die Essenz der Leidenschaft ist. Doch ich glaube nicht, dass Leiden per se nur schlecht ist und vermieden werden soll. Man muss das Scheitern und Versagen in Kauf nehmen, um im großen Moment der Leidenschaft die Wahrheit in sich zu erfahren.« Peter Nathschläger

Peter Nathschläger hatte schon immer einen Faible für das Surreale und einen Hang zum Philosophischen. In einer Unterhaltung zwischen den Welten ging er für uns ins Detail.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Drogen, Sex und der perfekte Mann

Eine Geschichte für düstere Momente

Das dazu passende Rezept: Kandierter Apfel.

»Ich glaube, dass das Leiden die Essenz der Leidenschaft ist. Doch ich glaube nicht, dass Leiden per se nur schlecht ist und vermieden werden soll. Man muss das Scheitern und Versagen in Kauf nehmen, um im großen Moment der Leidenschaft die Wahrheit in sich zu erfahren.« Peter Nathschläger

Peter Nathschläger hatte schon immer einen Faible für das Surreale und einen Hang zum Philosophischen. In einer Unterhaltung zwischen den Welten ging er für uns ins Detail.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Das dazu passende Rezept: Kandierter Apfel.

»Ich glaube, dass das Leiden die Essenz der Leidenschaft ist. Doch ich glaube nicht, dass Leiden per se nur schlecht ist und vermieden werden soll. Man muss das Scheitern und Versagen in Kauf nehmen, um im großen Moment der Leidenschaft die Wahrheit in sich zu erfahren.« Peter Nathschläger

Peter Nathschläger hatte schon immer einen Faible für das Surreale und einen Hang zum Philosophischen. In einer Unterhaltung zwischen den Welten ging er für uns ins Detail.

Auswahl zurücksetzen

Buchbeschreibung

In der überfüllten Bar ist Carl schon fast so was, wie ein alter Hase. Die große Liebe sucht er schon lange nicht mehr. Eines Abends taucht der engelsgleiche Jeremiah dort auf. Er zieht Carl in seinen Bann und entführt ihn in eine unwirkliche Nacht. Drogen, Sex und der perfekte Mann umnebeln Carls Wahrnehmung und verändern ihn für immer.

Zusätzliche Informationen

Bestelloptionen

e-book-EPUB-Format

Rezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen. Möchten Sie die erste Rezension verfassen?

Schreiben Sie die erste Rezension “Drogen, Sex und der perfekte Mann”

*

Details

  • Seiten : 20
  • Cover : E-BOOK
  • Sprachen : deutsch
  • Hrsg./Autor : Peter Nathschläger
  • Erscheinungsdatum : 12.09.2016
  • aktuelle Auflage : 1
  • ISBN : Nicht Verfügbar als Druckversion
  • e-ISBN : 9783957711151

Über den Autor

Peter Nathschläger

Peter Nathschläger
Jahrgang 1965, stammt aus Wien. Er arbeitete als Bühnentechniker u.a. für die Staatsoper Wien, das Volkstheater Wien und die Volksoper Wien. Seit 1998 arbeitet er als IT Prozess Manager. Der Autor hat zahlreiche Veröffentlichungen unter anderem: ›Im Palast des schönsten Schmetterlings‹, Roman, Vlg. Himmelstürmer, Hamburg / 2012; ›Großstadttagebücher‹, Gedichte, Vlg. Wiesenburg, Schweinburg/2005; sowie viele Beiträge in Kurzgeschichtensammlungen oder Anthologien zu Literaturwettbewerben.
Weitere Bücher von Peter Nathschläger