Der_talentierte_Onkel_Friedrich_Appetit_Cover

Das dazu passende Rezept: rheinischer Sauerbraten.

In dem Interview mit der Autorin spricht Gertrude Kapellen über Hypnotherapie, ihre Patienten und den inneren Druck.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Derzeit nicht Lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Der talentierte Onkel Friedrich

Eine Geschichte zum großen Familienfest

Das dazu passende Rezept: rheinischer Sauerbraten.

In dem Interview mit der Autorin spricht Gertrude Kapellen über Hypnotherapie, ihre Patienten und den inneren Druck.

€0,99

versandkostenfrei
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Derzeit nicht Lieferbar

Das dazu passende Rezept: rheinischer Sauerbraten.

In dem Interview mit der Autorin spricht Gertrude Kapellen über Hypnotherapie, ihre Patienten und den inneren Druck.

Auswahl zurücksetzen

Buchbeschreibung

Onkel Friedrich war schon immer so etwas, wie das schwarze Schaf der Familie. Regelmäßig sorgte er für Tumulte auf Familienfeiern. Mehr als einmal hallte es »Die Russen kommen!«, nach etlichen Gläsern Wein, durch den Raum. Das größte Mysterium aber war seine Arbeit als Maurer. Nicht eine gerade Mauer hat er zu Lebzeiten gezogen. Ganz so als hätte er den geraden Formen den Krieg erklärt. Seine Familie war sich einig: Der Alkohol ist schuld! Nur seine Nichte sah hinter den Eskapaden das verborgene Talent ihres Onkels. Damals, auf ihrer Erstkommunion, fiel es ihr zum ersten Mal auf …

Zusätzliche Informationen

Bestelloptionen

e-book-EPUB-Format

Rezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen. Möchten Sie die erste Rezension verfassen?

Schreiben Sie die erste Rezension “Der talentierte Onkel Friedrich”

*

Details

  • Seiten : 20
  • Cover : E-BOOK
  • Sprachen : deutsch
  • Hrsg./Autor :
  • Erscheinungsdatum : 10.10.2016
  • aktuelle Auflage : 1
  • ISBN : Nicht Verfügbar als Druckversion
  • e-ISBN : 978-3-95771-119-9

Über den Autor

Gertrude Kapellen

Gertrude Kapellen
in Wiesbaden geborren, Studium der Sozialpsychologie und Soziologie, Weiterbildung in klassischer Hypnose und Ericksonscher Hypnotherapie. Sie arbeitet seit 1976 in ihrer eigenen Praxis für Hypnose und Hypnotherapie, und bildet seit 1987 Hypnosetherapeutin-nen und Hypnosetherapeuten aus. Die Autorin hält Vorträge zu Themen mit Alltagsbezug – zu einzelnen psychischen Symptomen oder auch zur Selbsthypnose – leitet hypnotherapeutische Gruppen und Seminare und ist in der Aids-Hilfe Frankfurt am Main engagiert. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt in Frankfurt am Main. Nach einem mehrjährigen Forschungsauftrag, der sich mit den Wirkungen von Hypnotherapie auf dem Verlauf der HIV-Infektion befasste, folgte die Veröffentlichung des Forschungsprojektes in dem wissenschaftlichen Werk HIV-Infekt, N. H. Brockmeyer u.a. (Hrsg.), Vlg. Springer, Berlin 2000.
Weitere Bücher von Gertrude Kapellen