Süsses Wasser

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

4,99 

Peter Pachel entführt den Leser zum dritten Mal auf Paros – diesmal mit Katharina Waldmanns internationalstem Fall. Von der Ägäis über Amsterdam bis nach Thailand baut sich eine Verwicklung von emotionalem Charakter auf. Ein Fall über Meerwasserentsalzungsanlagen, Gier und sexuelle Vorlieben mit der idyllischen Insel Paros als Hauptschauplatz. Dazu gibt es leckere Rezepte, die den Griechenland-Krimi zu einem kulinarischen Erlebnis machen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3-95771-138-0 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , , , ,

Beschreibung

Wenn Wasser zur Ware wird

Auf der griechischen Insel Paros neigt sich die Urlaubssaison ihrem Ende zu. Katharina Waldmann freut sich auf die wohlverdiente Entspannung nach einem langen Arbeitstag. Zu später Stunde soll noch eine Vermisstenanzeige für einen ausgebüchsten Ehemann aufgenommen werden – ein Routinefall, dem sie keine große Beachtung schenkt. Als jedoch die Leiche des Vermissten kurz darauf in einer Zisterne gefunden wird, sehen sich Katharina und ihr Team plötzlich in ein Netz aus mysteriösen Mordfällen und Schmiergeldern verstrickt. Korruption, Fahrlässigkeit und unendlicher Gier – von Paros über Amsterdam und bis nach Thailand. Die einzige scheinbare Gemeinsamkeit scheint die Firma AquaTop zu sein. Aber was kann Meerwasserentsalzung mit Mord zu tun haben?

Peter Pachel entführt die Leser zum dritten Mal nach Paros – diesmal mit Katharina Waldmanns internationalsten Fall. Zwischen zwei Kontinenten baut sich eine Verwicklung aus emotionalen Charakteren auf, mit der Idyllischen Insel Paros als Hauptschauplatz. Passend zur Spannung gibt es leckere Rezepte die den Griechenland-Krimi zu einem kulinarischen Erlebnis machen.

Autor Details

Zusätzliche Information

Bestelloptionen

Softcover-Druckbuch, e-book-EPUB-Format

1 Bewertung für Süsses Wasser

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Elke Czerwinski

    Katharina Waldmanns 3. Fall – über Europas Grenzen hinaus –
    Im Mittelpunkt das Wasser als unser kostbarstes Gut und der Mensch mit all’ seinen Facetten:
    Bestechlich, gierig, korrupt und verführbar
    Aber auch ein Kripoteam, das immer mehr zusammenfindet und um die Wichtigkeit der kulinarischen Genüsse weiß.
    Ein rundherum spannender Lesespaß!

Füge deine Bewertung hinzu