Insel der vergessenen Erinnerungen

0,99 

Inspiriert von der griechischen Mythologie sorgt ein erfrischend ägäisches Smoothie-Rezept für Leichtigkeit und Exotik: Der Kaki-Smoothie.

»Vielleicht weist es einen Weg, dass es immer Alternativen für ein sinnvolleres Leben gibt.«

Brigitte Münchs Erzählung ist eine Reise in die griechische Mythologie und eine Darbietung eines alternativen Lebens.

Bei einem Interview über Ihre Geschichte »Die Insel der vergessenen Erinnerungen« spricht die Autorin und Übersetzerin über die griechische Mythologie als Ihre Inspirationsquelle: Zuhause ist, wo der Anker fällt

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Entkräftet von der Arbeit und von seiner Frau verlassen. Da ist eine erholende Reise durch Griechenland doch genau das Richtige! Mit dem Segelboot fährt er auf das weite Meer hinaus. Durch Zufall landet er auf einer rätselhaften Insel, die seltsame Auswirkungen auf ihn zu haben scheint … Wer war er noch gleich? Und wie war er hierher gekommen?

Brigitte Münch – die seit 1985 auf der Kykladen Insel Naxos lebt – erzählt die Geschichte eines Mannes, der ausgebrannt von dem Alltag eine Auszeit sucht.
Seine Tagebucheinträge sind Zeuge einer fantastischen Reise. Sie erfüllen den Wunsch jedes Menschen, manchmal seine Vergangenheit für immer zu vergessen und von vorne anzufangen.

Autor Details

Brigitte Münch

Brigitte Münch ist 1947 in Düsseldorf geboren und arbeitete mehrere Jahre in Buchhandlungen, Bibliotheken, sowie in Buch- und Zeitungsverlagen. Von 1980 bis 1985 arbeitete sie in Kairo/Ägypten als freie Mitarbeiterin bei Radio Kairo, im Local European Service als Übersetzerin, Sprecherin und Programmgestalterin für Deutsch, Englisch und Griechisch. Seit 1985 lebt sie ständig auf der griechischen Insel Naxos. Als Autorin, Übersetzerin griechischer Literatur ins Deutsche, sowie touristischer Broschüren und Reiseliteratur, hat sie zahlreiche Veröffentlichungen. Brigtte Münch übersetzte für den Größenwahn Verlag das Buch »Die Lügnerische Sonne« der Kinder, die Kurzgeschichte »Das Luftkugeldorf« und vieles mehr. Zwei eigene Bücher wurden ebenfalls im Größenwahn Verlag veröffentlicht »Geschenk vom Olymp« und »Die blaue Tür«.

Zusätzliche Information

Bestelloptionen

e-book-EPUB-Format

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Insel der vergessenen Erinnerungen“