Griechische Einladung in die Mythologie

12,90 

Ἄνδρα μοι ἔννεπε, Μοῦσα, πολύτροπον, ὃς μάλα πολλὰ …
Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes …

Hellas, undenkbar ohne seine Mythologie! Kaum ein anderes Volk ist so gezeichnet von einer breiten Fantasiewelt aus Legenden und Götterwelten wie die Griechen. Sowohl Tempel und Statuen, als auch Bilder und Texte zeugen noch heute von dem Antlitz europäischer Identität.

Erscheinungstermin: 31. Oktober 2018

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

In unserer mythenfernen Gegenwart – bestimmt von Glasfassaden, Mobiltelefonen und Live-Streaming – haben gewagte AutorInnen durch ihren Einfallsreichtum die griechischen Götter und Helden wieder entdeckt. Sie haben durch Geschichten und Erzählungen die Renaissance der griechischen Mythologie neu zum Leben erweckt.

Nehmen Sie diese Einladung an! Gastfreundschaft und Urlaubsfeeling sind garantiert. Tauchen Sie ein in die Mythen und lassen Sie ihre Erinnerung zurückfallen in eine ferne Zeit: Damals, als der Lehrer von dem wütenden Poseidon erzählte und der listige Odysseus Troja eroberte. Als Aeolus, der Gott der Winde, Freiheit und Heldengeschichten durch die Welt trug.

Steffen Marciniak, in Stralsund geboren, nach dem Studium der Kulturwissenschaften, im Bereich Buchhandel, Antiquariat und Lektorat tätig. Er schreibt Prosa und Lyrik und hat zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien. Seine ›Ephebischen Novellen‹, ein Zyklus mythologischer Figuren, erscheinen seit 2014. Steffen Marciniak lebt in Berlin und arbeitet als Lektor beim Größenwahn Verlag.

www.steffenmarciniak.wixsite.com/autor

Autor Details

Zusätzliche Information

Bestelloptionen

Softcover-Druckbuch, e-book-EPUB-Format

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Griechische Einladung in die Mythologie“