September, 2018

30Sep11:00Tamara Labas bei einer Lesung über Perkussion und Poesie11:00

Mehr

Detals

 

Rhythmus der Worte und Klang des Getrommelten.

Gedankenbilder und Emotionen zum Ausdruck bringen mit Klopfen, Schlagen, Tippen und verdichteten Worten. Der Perkussionist Günter Bozem und die Lyrikerin Tamara Labas laden zu einem klang- und geräuschvollen Abend ein. Von zartfühlend bis schmerzhaft-explosiv werden sie in die Welt von Perkussion & Poesie entführt.

Sehr breit gefächert ist das Aktionsfeld des perkussiven Ensemble-Mitglieds. Günter Bozem, Jahrgang 1965, spielte bereits als Schüler Schlagzeug und Perkussion in Jazzbands. Der studierte Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge hat öfter Engagements an Theatern und diversen Musicals – so etwa am Schauspiel Frankfurt beim Musical „Hair“ oder bei der Inszenierung von „Cats“ am Luisenburg Theater. Er ist Teilhaber und Mitbegründer des „Blue Noises“-Labels und hat auf zahlreichen CD-Produktionen alle möglichen Perkussion- und Schlaginstrumente getrommelt und geschüttelt.

 

 

Die Lyrikerin, die auch Erzählungen und Kurzgeschichten schreibt, wurde in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren. Sie ist Mitglied des Exil P.E.N. deutschsprachige Länder und des Verbandes Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS). Von 2014 bis 2018 war sie Vorsitzende des Literaturclubs der Frauen aus aller Welt e.V. Veröffentlichungen realisierte sie in diversen Anthologien, als Mitherausgeberin der Anthologie „Wortwandlerinnen“ mit eigenen Beiträgen. IhreErzählung „Zartbittere Verführung“ und ihr Lyrikband „zwoelf“sind im Größenwahn Verlag erschienen.

 

_________________________________________________________________________________________

Wann: Sonntag, 30.09.2018, ab 11 Uhr
Wo: KiosKunst Yok-Yok, Fahrgasse 21, 60311 Frankfurt am Main

 

 

Zeit

(Sonntag) 11:00

Ort

KiosKunst Yok-Yok

Fahrgasse 21

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Januar

6Jan15:00Die heiligen drei Krimi(s)15:00

20Jan16:30Francisco Cienfuegos liest in Berlin aus » ...und bricht das Herz die Einsamkeit«16:30

X