Oktober, 2017

15Okt14:00- 14:15Stadtlabor goes to Frankfurter Buchmesse 201714:00 - 14:15

Mehr

Detals

Stadtlabor goes to Frankfurter Buchmesse 2017

 

 

Aikaterini Dori, Koordinatorin des Stadtlabor-Projekts Sammlungs-Check: Migration partizipativ Sammeln
im Gespräch mit unserem Verleger Sewastos Sampsounis.

Welche Gegenstände spiegeln die kulturelle Diversität und die Migrationsgeschichte unserer Stadt wider? Was gehört zu einer »Migrationssammlung«? Was macht einen gewöhnlichen Gegenstand zu einem »Migrationsobjekt« und schließlich, welche Informationen zu einem Objekt ergeben in einer Museumsdatenbank Sinn? Das sind Fragen, die sich ein/e Kurator/in beim Aufbau einer »Migrationssammlung« stellt. Aber was passiert, wenn man die Rollen tauscht? Wenn Museumsnutzer zu Kuratoren werden und dazu eingeladen sind, die oben gestellten Fragen selbst zu beantworten? Untermalt von dem Frauen-A-Cappella Ensemble Klangspeisen.

 

Wo: Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, H5
Wann: am Sonntag den 15. Oktober 2017, um 16.00 Uhr

Zeit

(Sonntag) 14:00 - 14:15

Ort

Frankfurter Buchmesse

Ludwig-Erhard-Anlage 1

Organisiert von

Größenwahn Verlag

Antwort hinterlassen

*

X