Oktober, 2017

15Okt11:30- 11:45Nicolas Cenway stellt seinen Roman »Badetage« vor11:30 - 11:45

Mehr

Detals

Buchvorstellung von Nicolas Cenways »Badetage«

Der Tod, der nach dem Sterben kommt

 

Zum Inhalt
Auf der Insel Galveston (Houston, Texas) wird an einem 30. Mai ein Ehepaar hingerichtet. Für diesen Mord wird eine deutsche Medizinstudentin zum Tode verurteilt. Genau ein Jahr später, wieder an einem 30. Mai, erfolgt dieselbe Art der Hinrichtung, diesmal ein Paar am Wörther See.

Anwalt Tom Wolfert hat eine vielversprechende Zukunft vor sich: Eine luxuriöse Wohnung, den beruflichen Aufstieg und eine feste Beziehung. Als jedoch seine Schwester Jenny in Texas zum Tode verurteilt wird, stellt sich seine ganze Welt auf den Kopf. Sie ist unschuldig – dessen ist sich Tom sicher und begibt sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Doch die Geheimnisse, die er aufdeckt, katapultieren ihn mitten in ein Netzwerk aus Kindesmissbrauch, Gewalt, Erpressung – und mehreren Milliarden Dollar. Als wäre das nicht genug, begegnet er auch noch der mysteriösen Lena, die ihm auf Anhieb den Kopf verdreht. Mit fatalen Folgen.

 

 

Zum Autor
Nicolas Cenway wurde am 16. April 1952 in Frauenwald am Rennsteig im Thüringer Wald geboren. Über Weiden und Nürnberg ging es nach Neumarkt in die Oberpfalz (Bayern). Seine Zeit in Weiden animierte zu einigen Passagen, die er in seinem ersten Thriller verarbeitete. Mit 53 Jahren stieg er aus seinem Hauptberuf aus und widmete sich ganz dem Schreiben. Eine bewegende Lebensgeschichte liefern dafür Stoff und Inspiration für seinen Debütroman »Badetage« und weitere noch zu erwartende Werke.

 

 

Wann und Wo?
Sonntag, 15. Oktober 2017
Beginn: 11:30 Uhr
Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand H 5
Ludwig-Erhard-Anlage 1

Zeit

(Sonntag) 11:30 - 11:45

Ort

Frankfurter Buchmesse

Ludwig-Erhard-Anlage 1

Organisiert von

Größenwahn Verlag

Antwort hinterlassen

*

X