April, 2018

5Apr19:00Musikalische Lesung mit Tamara Labas und Günter Bozem19:00

Mehr

Detals

Perkussion & Poesie – Rhythmus der Worte und Klang des Getrommelten


Gedankenbilder und Emotionen zum Ausdruck bringen mit Klopfen, Schlagen, Tippen und verdichteten Worten. Der Perkussionist Günter Bozem und die Lyrikerin Tamara Labas laden zu einem klang- und geräuschvollen Abend ein. Von zartfühlend bis schmerzhaft-explosiv werden sie in die Welt von Perkussion & Poesie entführt.

Der Lyrikband:

»zwoelf. gedichte im gras, am himmel, unter der sonne & im schnee«

»es dürstet mich nach freiheit«

Natur, Liebe und die immerwährende Bewegung des Seins. Tamara Labas fängt im Frühling das unaufhaltsame Streben des Lebens ein. Barfuß wandert sie über den heißen Sommer der Leidenschaft. In den Farben des Herbstes malt sie die Facetten der Sehnsucht, nur um im unausweichlichen Sterben des Winters ihren ganz eigenen Neuanfang zu finden. Ihre Gedichte besingen die Natur, eine Natur, die in gefährliche Zukunft blickt. Ihre Gedichte kartographieren die Frau, eine Frau die zwischen Tradition und Veränderungen aufblüht. Ihre Gedichte verehren die Jahreszeiten, Zeiten, die Liebe und Leben tragen. Zwoelf. Der Jahreszyklus. Eine Zahl mit wogender Kraft und Schönheit. Wie das einfache Sein.

»Tamara Labas gelingt es mit der spielerischen, leidenschaftlichen, körperintensiven und zugleich kritischen Darlegung einer sorgfältig beobachtenden Lyrikerin einen anderen Zugang zu Natur zu erreichen.« Rezension von Wolfgang Schlott, apl. Professor für neuere slavische Kultur- und Literaturgeschichte, Uni Bremen.

 

Die Autorin:

Tamara Labas  – „Schreiben ist für mich, dem Raum zwischen dir und mir im Takt des Lebens nachzuspüren.“


Die Lyrikerin, die auch Erzählungen und Kurzgeschichten schreibt, wurde in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren.
Sie ist Mitglied des Exil P.E.N. deutschsprachige Länder und des Verbandes Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS). Von 2014 bis 2018 war sie Vorsitzende des Literaturclubs der Frauen aus aller Welt e.V. Veröffentlichungen realisierte
sie in diversen Anthologien, als Mitherausgeberin der Anthologie „Wortwandlerinnen“ mit eigenen Beiträgen. Ihre
Erzählung „Zartbittere Verführung“ und und ihr Lyrikband „zwoelf“ sind im Größenwahn Verlag erschienen.

Website der Autorin: http://www.tamara-labas.de/

 

Der Perkussionist:

Günter Bozem – „Die Welt ist Rhythmus und Klang“

Sehr breit gefächert ist das Aktionsfeld des perkussiven Ensemble-Mitglieds. Günter Bozem, Jahrgang 1965, spielte bereits als Schüler Schlagzeug und Percussion in Jazzbands. Der studierte Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge (u.a. derzeit am Peter Cornelius Konservatorium der Stadt Mainz tätig) hat öfter Engagements an Theatern und diversen Musicals so etwa am Schauspiel Frankfurt beim Musical „Hair“ oder etwa bei der Inszenierung von „Cats“ am Luisenburg Theater. Er ist Teilhaber und Mitbegründer des „Blue Noises“-Labels und hat auf zahlreichen CDProduktionen alle möglichen Percussion- und Schlaginstrumente getrommelt und geschüttelt. Zusammengearbeitet hat er unter anderem mit: Emil Mangelsdorff, Vitold Rek, Clare Fischer, Phil Mattson, Gunter Hampel, Manolo Lohnes, Alfred Harth, Annemarie Roeloffs, Barbara Dennerlein, Manni von Bohr, Patrick Steinbach, Paddy goes to Holyhead und Mikail Aslan.

Website des Künstlers: www.guenter-bozem.de

Wann?

05. April 2018, 19:00 Uhr

Wo?

Café Mutz
Alt-Niederursel 27
60439 Frankfurt am Main

Zeit

(Donnerstag) 19:00

Ort

Café Mutz

Alt-Niderursel 27

Antwort hinterlassen

*

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Oktober

18Sep - 18OktSep 1820:00Okt 18Viktor Funk liest bei den Wormser Regionalbuchtagen 2018(September 18) 20:00 - (Oktober 18) 21:00

11Okt16:00AutorInnen lesen aus der »Frankfurter Einladung« im Bürgerinstitut Frankfurt16:00

11Okt20:00***ENTFÄLLT*** Literarisches Quiz mit Barbara Bišický-Ehrlich20:00

17Okt17:00VIKTOR FUNK LIEST17:00

18Okt18:30Barbara Bišický-Ehrlich liest in Wien18:30

18Okt20:00Vera Nentwich liest aus ihrem Roman »Wunschleben«20:00

23Okt20:15Zwei Autorinnen/ Ein Gespräch20:15

24Okt19:00Barbara Bišický-Ehrlich liest in München19:00

24Okt20:00Die Vermisste Freundin - Olaf Jahnke liest20:00

25Okt18:30Susanne Konrad liest in Frankfurt/Seckbach aus »Die Liebenden von Wiesbaden«18:30

31Okt19:00Dinner Lesung im Lions Club19:00

X