Februar, 2020

16Feb15:00Kurator*innenführung: Kein Leben von der Stange — Geschichten von Arbeit, Migration und FamilieKurator*innenführung mit Angela Jannelli (HMF), Tamara Labas, Sema Yilmazer, Peter Oehler (Stadtlaborant*innen)15:00

Mehr

Detals

Wie wird das Familienleben aufrechterhalten, wenn eines der Elternteile in einem anderen Land arbeitet? Wie vereinbaren Arbeitsmigrant*innen Beruf und Familie?
Diese Fragen stehen im Zentrum des Stadtlabors, das auf Initiative von Teilnehmer*innen des Projekts „Sammlungs-Check“ entstanden ist. In der Ausstellung sind über 50 verschiedene Positionen zu sehen, die deutsche Migrationsgeschichte als Familiengeschichte zeigen, von der Gastarbeiter*innenzeit bis in die Gegenwart.

In Frankfurt hat über die Hälfte der Bevölkerung Migrationserfahrung. Trotzdem sind ihre Geschichten noch kein selbstverständlicher Bestandteil des kulturellen Gedächtnisses. Mit dieser Ausstellung rückt das Historische Museum migrantische Erinnerungen in den  Mittelpunkt. Die Beiträge zeigen, wie stark Weggehen und Ankommen das Leben eines Menschen, einer Familie und unsere Gesellschaft prägen. Jede Geschichte ist individuell, und grenzüberschreitende Lebenswege sind selten konventionell.
Wer migriert, hat kein Leben von der Stange!

Neben den Beiträgen der Stadtlaborant*innen sind auch zwei künstlerische Projekte zu sehen: Bitter Things des Künstlerkollektivs bi’bak sowie die Videoinstallation Generation 1.5 von Olcay Acet.

8€ / 4€ Eintritt + 3€ Führung
Info zum Start: Museumskasse

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Zeit

(Sonntag) 15:00

Ort

Historisches Museum Frankfurt am Main

Saalhof 1, 60311 Frankfurt am Main

größenwahn verlag Facebook

Kontakt

Größenwahn Verlag
Imprint der Bedey Media GmbH
Hermannstal 119k
22119 Hamburg

Tel.: 040-655 99 20
Fax: 040-655 99 222

Büro Frankfurt:
Heddernheimer Landstr. 155
60439 Frankfurt am Main

Tel.: 069-405 625 70

März

6März - 8Ganztägig9. Immigrationsbuchmesse Frankfurt am Main(Ganztägig)

7März - 8Ganztägig14. Kleine Buchmesse im Neckartal(Ganztägig)

12März - 15GanztägigLeipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März 2020(Ganztägig)

15März11:00Deutsch-Griechischer Literatursalon11:00

17März18:00Autorenlesung "Die Unwillkommenen"Marina Jenkner liest in der Düsseldorfer Zentralbibliothek18:00

17März18:00Lesung "Die Unwillkommenen" - Marina JenknerLesereihe "Frisch gepresst" in der Düsseldorfer Zentralbibliothek18:00

18März18:30Was erzählt ihr Koffer?Schreibwerkstatt mit Größenwahn Verleger Sewastos Sampsounis18:30

22März15:00Literatur zur Tea TimeEin literarisches Quartett15:00

22März16:00Literarische Häppchen. Lesungen.Tamara Labas rezitiert aus ihrem Lyrikband "zwoelf. gedichte - im gras am himmel unter der sonne und im schnee"16:00

28März19:00- 22:30Krimilesung regionaler AutorenSpannende Lesung mit Olaf Jahnke und Peter Luyendyk19:00 - 22:30

X