Dezember, 2018

8Dez19:30Kunst, Poesie und Musik im Atelier Katharinasaart19:30

Mehr

Detals

Am 8. Dezember liest unsere Autorin Tamara Labas im Atelier Katharinasaart bei einer sinnlich-besinnlichen Auszeit im Vorweihnachtstrubel bei Glühwein & Lebkuchen… Vielleicht fallen dazu Schneeflocken und Wunschsterne vom Himmel, vielleicht öffnen sich unsere Augen für das Wesentliche, ganz sicher für das Ästhetische… und hören wir gar Engelsstimmen? Und wer trommelt uns aus dem Alltag in die höheren Sphären, entführt uns mit jazzigem Sound in die Welt der Sehnsucht?

PS: Keine Idee für Weihnachtsgeschenke? Schenken Sie doch Kunst, Lyrikbücher, Wohnzimmerlesungen…

Mit Katharina Rubin (Künstlerin), Tamara Labas (Lyrikerin), Günter Bozem (Perkussionist), Darius Blair (Saxophon), Karina Spandole (Gesang).

Tamara Labas wurde in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren. Als Kleinkind kam sie mit ihren Eltern nach Frankfurt am Main. Die Gymnasialzeit verbrachte sie in Frankfurt und teilweise in Zagreb. Das Studium der Germanistik und Kunstgeschichte absolvierte sie an der Goethe-Universität  Frankfurt. Während des Studiums betreute sie bosnische Bürgerkriegsflüchtlinge. Die Frage nach der destruktiven Natur des Menschen und seiner Fähigkeit sich zu bekriegen, führte sie erneut zurück zu einer ihrer weiteren Leidenschaften, nämlich sich psychologisch mit dem Menschsein auseinanderzusetzen. Denn schon mit sechzehn Jahren las sie Sigmund Freud und verglich in ihrer Abiturabschlussarbeit Karen Horneys und Freuds Neurosenlehre. Sie ließ sich am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Gießen zur  Psychoanalytischen Paar-, Familien- und Sozialtherapeutin ausbilden. Die Freude zu schreiben, hatte sie schon in der Schule entdeckt. Durch das Schreiben erschließt sie sich die so vielfältige menschliche Natur auf kreative Weise. Erzählte, beobachtete und eigene Erfahrungen bilden die Inspirationsquelle für ihre lyrischen Texte, Erzählungen und Kurzgeschichten.

 

Zeit

(Samstag) 19:30

Ort

Katharinasaart Atelier

Gründenseestraße 19

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Februar

3Feb15:00fantasia [de lux] am 3. Februar — »Angriff der Maismenschen« eine Lesung in der Denkbar15:00

5Feb18:30Viktor Funk: Lesung und Gespräch »Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück Bienenstich«18:30

17Feb12:00- 13:00Der Lange Tag der Bücher12:00 - 13:00

X