August, 2019

16Aug20:00»KIELOBEN« - Premierenlesung im Buchladen Ludwig Wilde, BerlinEin Norwegen-Roman von Karin Nohr20:00

Mehr

Detals

Wir laden herzlich ein zur Premierenlesung von »KIELOBEN«, dem neuen Roman unserer Autorin Karin Nohr. Im Buchladen Ludwig Wilde in Berlin stellt sie ihren deutsch-norwegischer Familienroman vor.

KIELOBEN

Durch einen Zufall entdecken Inga und Mette, die eine aus Berlin, die andere aus Norwegen, dass ihr Leben durch die Geschichte ihrer Eltern schicksalhaft verwoben ist. Ihr Aufbruch zueinander wird zu einer wahrhaften Seelenreise und führt sie an Grenzen, die sie gar nicht erkunden wollten: Sehnsucht stößt auf Angst, Missverständnisse lauern überall. In diesem deutsch-norwegischen Familienroman stecken die Lesenden einmal in Ingas, dann wieder in Mettes Kopf.

Spannungsreich und einfühlsam schildert Karin Nohr Wendepunkte im Leben zweier Frauen und berührt dabei wunde Punkte zweier  Nationen.

Norwegen ist Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.

Die Lesung findet am 16.08.2019 um 20 Uhr im Buchladen Ludwig Wilde in der Urbanbstraße 25f, 10967 Berlin statt. Wegen begrenzter Platzzahl bitte Mailanmeldung unter info@ludwigwilde.de.

Karin Nohr studierte Literaturwissenschaft und Psychologie und bildete sich in klassischem Gesang fort. Sie promovierte mit einer musikpsychologischen Arbeit (1997) und veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Werke. Seit 2012 tritt sie mit literarischen Werken in die Öffentlichkeit, „Kieloben“ ist ihr fünfter Roman. Die Autorin lebt in Berlin und im Wendland.

Pressekontakt zu KIELOBEN
Sabine Schaub, Tel: 030 31 99 83 40, mobil: 0172 799 7566, E-Mail: s.schaub@schwindkommunikation.de

Zeit

(Freitag) 20:00

Ort

Buchladen Ludwig Wilde c/o Antczack

Urbanstraße 25f, 10967 Berlin

größenwahn verlag Facebook

Kontakt

Größenwahn Verlag
Imprint der Bedey Media GmbH
Hermannstal 119k
22119 Hamburg

Tel.: 040-655 99 20
Fax: 040-655 99 222

Büro Frankfurt:
Heddernheimer Landstr. 155
60439 Frankfurt am Main

Tel.: 069-405 625 70

März

6März - 8Ganztägig9. Immigrationsbuchmesse Frankfurt am Main(Ganztägig)

7März - 8Ganztägig14. Kleine Buchmesse im Neckartal(Ganztägig)

12März - 15GanztägigLeipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März 2020(Ganztägig)

15März11:00Deutsch-Griechischer Literatursalon11:00

17März18:00Autorenlesung "Die Unwillkommenen"Marina Jenkner liest in der Düsseldorfer Zentralbibliothek18:00

17März18:00Lesung "Die Unwillkommenen" - Marina JenknerLesereihe "Frisch gepresst" in der Düsseldorfer Zentralbibliothek18:00

18März18:30Was erzählt ihr Koffer?Schreibwerkstatt mit Größenwahn Verleger Sewastos Sampsounis18:30

22März15:00Literatur zur Tea TimeEin literarisches Quartett15:00

22März16:00Literarische Häppchen. Lesungen.Tamara Labas rezitiert aus ihrem Lyrikband "zwoelf. gedichte - im gras am himmel unter der sonne und im schnee"16:00

28März19:00- 22:30Krimilesung regionaler AutorenSpannende Lesung mit Olaf Jahnke und Peter Luyendyk19:00 - 22:30

X