März, 2018

7März19:00- 21:00Francisco Cienfuegos liest aus seinem neuen Lyrikband19:00 - 21:00

Mehr

Detals

Francsico Cienfuegos liest im Instituto Cervantes zu spanischen Gitarrenklängen

Der Lyrikband »…und bricht das Herz die Einsamkeit?«:

crónica de un sentimiento – poemas

Francisco Cienfuegos widmet sich einem grundlegenden Gefühl unserer schnelllebigen Gesellschaft: der Einsamkeit, in all ihren Facetten. Heimat, Sein, Fremde und Liebe. Der Mensch, der sein Herz trägt – vom Atlantischen Ozean bis nach Offenbach am Main und noch viel weiter. Wo gehört ein Mensch hin? Wo sind seine Wurzeln und wie weit darf er sich ausbreiten? In welcher Farbe umhüllt ihn die Einsamkeit, die keine Grenzen kennt?

»Weit geht man mit dieser Stimme« Sami Kuci, Lyriker

 

 

Der Autor:

Francisco Cienfuegos, geboren in Isla Cristina (Andalusien), kam als Sohn spanischer Gastarbeiter nach Frankfurt. Als promovierter Erziehungswissenschaftler lehrt er heute an der Fachschule für Sozialwesen in Frankfurt am Main und verfasst Lyrik auf Deutsch und Spanisch; Veröffentlichungen liegen in beiden Sprachen vor. Cienfuegos versteht sich als Poet und betrachtet die Welt als solcher: fragend, staunend, suchend.

 

Wann und Wo?

Mittwoch, 07. März 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Instituto Cervantes
Staufenstraße 1
60323 Frankfurt am Main

Zeit

(Mittwoch) 19:00 - 21:00

Ort

Instituto Cervantes

Staufenstraße 1

Antwort hinterlassen

*

unsere Website im Wartungsmodus. Ausblenden

X