Oktober, 2019

29Okt19:30Rolf Silber liest aus seiner Frankfurt-Krimikomödie "Beutemacher"19:30

Mehr

Detals

Freunde der spannenden und skurrilen Unterhaltung aufgepasst! Am 29.10. liest Rolf Silber in der Stadtbücherei Höchst aus seiner Krimikomödie »Beutemacher«.

 

Über den Roman

Die Überraschung ist groß, als Mike eines Tages eine junge Frau in seinem Fernküchen-Transporter entdeckt. Nika ist auf der Flucht – weshalb und vor wem verrät sie ihm nicht. Dennoch nimmt der gutmütige Mike die hübsche Frau in seine Wohnung mitten im Hexenkessel des Frankfurter Bahnhofsviertels auf. Mit Nika holt er sich eine ganze Reihe unerwarteter Probleme ins Haus. Doch in welche Schwierigkeiten sie ihn und die anderen schrägen Bewohner wirklich bringen wird, ahnen sie nicht. Ehe sie sich’s versehen, steckt die komplette obere Etage mitten in der Erpressung eines führenden Grünenpolitikers. Und das ist erst der Anfang…

Mit »Beutemacher« liefert Regisseur und Autor Rolf Silber eine rasante, kurzweilige Krimikomödie rund um das Frankfurter Bahnhofsviertel der 90er-Jahre. Ein Roman der von seinen schrägen, aber liebenswerten Protagonisten lebt.

 

Über Rolf Silber

.
Rolf Silber wurde in Seligenstadt am Main geboren. Ausbildung als Bankkaufmann, Praxis als Fernküchenfahrer, Thekenmann und Mitglied eines bekannten Frankfurter MC. Dann von 1976 bis 1980 Studium an der Deutschen Film & Fernsehakademie Berlin. Anschließend tätig als (Drehbuch-)Autor für zahlreiche Fernseh- und Kinofilme und als Regisseur von Fernsehserien, Fernseh- und Kinofilmen, darunter 1995 das überaus erfolgreiche Kinodebüt »Echte Kerle«.

.

.
.

Veranstaltungsdetails
.
Dienstag, 29. Oktober 2019

Stadtbücherei Höchst
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei

Zeit

(Dienstag) 19:30

Ort

Stadtbücherei Höchst

Michael-Stumpf-Straße 2, 65929 Frankfurt am Main

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Dezember

10Dez - 15Dez 1015:00Dez 15"Rückkehr ins Dorf"- eine Lesung von Ralph Roger Glöckler in PortugalEin Mordprotokoll-Roman von Ralph Roger Glöckler15:00 - 15:00 (15)

22Dez15:00»Am Ende wir einer die Nerven verlieren« - Benefiz-Lesung in WankendorfEin Holstein-Krimi von Thomas Pregel15:00

22Dez19:30Lesung "Ein Lied in allen Dingen. Joseph Schmidt"Stefan Sprang liest aus seinem Roman bei den "Short Stories" in Essen19:30

X