Oktober, 2018

11Okt16:00AutorInnen lesen aus der »Frankfurter Einladung« im Bürgerinstitut Frankfurt16:00

Mehr

Detals

Lesungen aus der »Frankfurter Einladung«

Drei AutorInnen lesen aus Ihren Stadtteilgeschichten. Herausgegeben von Susanne Konrad. Kommen Sie – als Gast, Tourist oder Messebesucher, als Alt- oder Neufrankfurter. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch Frankfurts Stadtteile, in deren Straßen Vielsprachigkeit, Toleranz und Weltoffenheit selbstverständlich sind. Norbert Saßmannshausen, Monika Carbe und Susanne Konrad entführen Sie auf literarische Ausflüge in die Stadtteile, die das Bürgerinstitut und den Rothschildpark umgeben: Westend, Bockenheim und Dornbusch.

Zum Buch:

Franconofurd, Mainhatten, Bankfurt, Europastadt oder einfach FRA. Die Stadt am Main bekam im Laufe der Zeit nicht nur viele verschiedene Beinamen, sondern hat auch zahlreiche Gesichter, die selbst unterschiedlicher nicht sein könnten. Soziologen bezeichnen Frankfurt auch als die Stadt der »super diversity«. Alter, Ethnizität, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religiosität, Erfahrungswerte, sozialer und ökonomischer Status – diese Vielfalt ist das, was das Flair der Stadt ausmacht. Und genau diese Vielfalt stand Pate und war Ausgangspunkt für die Entstehung der »Frankfurter Einladung«.

40 Autorinnen und Autoren laden Sie in die 45 Frankfurter Stadtteile ein und gewähren Ihnen ihre besondere Gastfreundschaft. Kommen Sie – als Gast, Tourist oder Messebesucher, als Alt- oder Neufrankfurter – und blättern Sie in den Buchseiten, blättern Sie in den Gefühlen, Interessen und in die Blickwirkungen der Menschen hinein und erleben Sie die Mainmetropole aus der Sicht der Denker, Forscher und Poeten. Mit Gedichten, Erzählungen, Essays, ortskundlichen Betrachtungen und historischen Geschichten – aber auch mit typischen Frankfurter Kochrezepten. Entdecken Sie das literarische Frankfurt in seiner buntesten Weise. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch seine Stadtteile, in deren Straßen Vielsprachigkeit, Toleranz und Weltoffenheit selbstverständlich sind.

Willkommen in Frankfurt. Willkommen in den Stadtteilen.

 


 

Wann: Donnerstag, 11. Oktober 2018 / 16 Uhr / Einlass frühestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Wo: Saal im Bürgerinstitut / Oberlindau 20 / 60323 Frankfurt am Main

Anmeldung/Vorauszahlung bis: 11.10.2018

Beitrag für Mitglieder: 3 €
Beitrag für Gäste: 5 €
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Ansprechpartnerin: Nicole Blumenthal

 

 

Zeit

(Donnerstag) 16:00

Ort

Bürgerinstitut Frankfurt

Oberlindau 20, 60323 Frankfurt am Main

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

November

1Nov19:30- 21:30Szenische Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich im Haus am Dom19:30 - 21:30

3Nov19:00- 21:001. Seligenstädter Lyriknacht19:00 - 21:00

7Nov19:30Susanne Konrad liest in Frankfurt/Sindlingen aus »Die Liebenden von Wiesbaden«19:30

15NovGanztägigBarbara Bišický-Ehrlich liest bei »Bücher Waide«(Ganztägig: Donnerstag)

21Nov20:00Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich in der Buchhandlung "Lese Zeit" in Bad Vilbel20:00

22Nov19:30Viktor Funk liest aus seinem Roman19:30

X