Griechisch-Deutsches Lesefestival Weimar 2015 beginnt am 8. Mai

Griechisch-Deutsches Lesefestival Weimar 2015 beginnt am 8. Mai

PRESSEMITTEILUNG 2.       Griechisch-Deutsches Lesefestival,  Weimar 8.-10. Mai 2015   Frankfurt am Main, 06. Mai 2015 – Der Größenwahn Verlag Frankfurt am Main veranstaltet vom 8.-10. Mai 2014 das 2. Griechisch-Deutsche Lesefestival zusammen mit der Kulturdirektion der Stadt Weimar im Rahmen der Weimarer „Lesarten“ unter den wachsamen Augen von Goethe und Schiller. Die deutsch-griechische Gesellschaft Weimar …

Volles Haus bei Krimilesung

Volles Haus bei Krimilesung

Eine wunderbare Premierenlesung in Köln am 25. März 2015 (übrigens: griechischer Nationalfeiertag auch auf Paros) mit toller Moderation von Sophia. Anbei ein paar Eindrücke. Kommentare aus dem Publikum: Super Urlaubslektüre. Insbesondere für Paros Liebhaber. Wer mehr wissen will, linkt zum Buch in Onlineshop.    

2. Griechisch-Deutsches Lesefestival - PROGRAMM

2. Griechisch-Deutsches Lesefestival – PROGRAMM

PROGRAMM Freitag, 08.05.2015  17 Uhr, Kommunales Kino im mon ami „Alexis Sorbas“ (1964, 142 Min, FSK 12)– Ein Film von Michael Cacoyannis nach dem Roman von Nikos Kazantzakis. Musik von Mikis Theodorakis. Mit Anthony Quinn, Alan Bates, Irene Papas, Lila Kedrova u.a. Der Schriftsteller Basil hat auf Kreta ein Braunkohle-Bergwerk geerbt und engagiert den Makedonier …

Mitternachtslesung, Buchgassenfest und 5 Jahre Größenwahn Verlag

Mitternachtslesung, Buchgassenfest und 5 Jahre Größenwahn Verlag

Am 7. November 2014 hatte die Stadt Frankfurt zum Lesen aufgerufen. Unter dem Titel „Bücher erleben“ leistete der Größenwahn Verlag bei zwei Veranstaltungen seinen Beitrag: MITTERNACHTSLESUNG – 5 JAHRE GRÖSSENWAHN VERLAG Am 6. November 2015 wurde der Größenwahn Verlag offiziell  5 Jahre alt. Grund genug, dieses Ereignis im Rahmen von „Bücher lesen“ mit einer Mitternachtsfeier …

Lesung in der Trauerhalle / Hauptfriedhof

Lesung in der Trauerhalle / Hauptfriedhof

Friedhof mal anders Buchvorstellung auf dem Frankfurter Hauptfriedhof  »Wir kommen ungefragt und müssen weichen …« schrieb ihrer Zeit die Lyrikerin und Wahlfrankfurterin Ingeborg Bachmann, den jeder von uns nehmen muss. . Auch die Protagonistin unseres neu erschienenen Romans Die Friedhofsgärtnerin, muss weichen. Allerdings nicht aus dem Reich der Lebenden, sondern aus dem der Toten. Alice, …

Appetit - die e-Book Reihe für 99 Cent

Appetit – die e-Book Reihe für 99 Cent

„Appetit“ heißt die neue e-Book Reihe im Größenwahn Verlag. Die e-Bücher für den schnellen Lesegenuss. Ob morgens in der U-Bahn oder im Bus, in der Mittagspause, kurz vor dem Abendessen oder vor dem Schlafengehen. Für jede Tageszeit gibt es hier die passenden Kurzgeschichten und natürlich das entsprechende Rezept. Die ersten e-Books sind jetzt erhältlich: für …

Buchneuvorstellung: DAS BLAU DER HYAZINTE

Buchneuvorstellung: DAS BLAU DER HYAZINTE

Auf der Suche nach dem ersten Job übernimmt ein angehender Lehrer den Privatunterricht für den 13-jährigen Aristarchos und gibt Nachhilfe in Latein, Griechisch und Aufsatzschreiben. Der jugendliche Lehrer ist der einzige Mann, der seit vielen Jahren die Wohnung von Mutter und Sohn betreten hat, und er glaubt, die Augen des Jungen deuten zu können. Er …

StadtLesen 2014

StadtLesen 2014

Auf die Bücher, fertig, los: StadtLesen 2014 Das Lesefestival bei freiem Zu- und Eintritt Aller guten Dinge sind sechs: nach fünf Jahren Lesegenusserfolg erweitert sich der Kreis der StadtLeseStädte im Sommer 2014 und bringt Buchlesegenuss zu noch mehr Menschen. Das „Lesewohnzimmer“ auf den schönsten Plätzen der StadtLeseStädte bringt einen Readers Corner, Lesemöbel, einen Genussturm, Kommunikationswürfel …

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Januar

17Jan19:30Stefan Sprang zu Gast bei einer "sebstgemachten" Talkshow"Melli redet mit. Ein Abend mit Gästen -live & geschminkt" läd lokale Künstler ein19:30

26JanGanztägigLesung "Ein Lied in allen Dingen. Joseph Schmidt"Stefan Sprang liest aus seinem Roman (Ganztägig: Sonntag)

X