Wölbert, Gisela

Roles:

gisela-woelbert

 

 

Gisela Wölbert ist in Morshausen im Hunsrück aufgewachsen. Nach einem Auslandsaufenthalt holte sie das Abitur nach und studierte Germanistik, Anglistik und Pädagogik. Sie arbeitete in der Erwachsenenbildung, unterrichtete Deutsch als Zweitsprache und beschäftigte sich mit den Themen Migration und Geschichte. Heute ist Gisela Wölbert als Gruppenanalytikerin tätig. Seit 20 Jahren schreibt und veröffentlicht sie Reportagen, Gedichte und Erzählungen. Mitglied des Literaturclubs der Frauen aus aller Welt ist sie seit 2011.

 

Sie ist der Anthologie »Die Frankfurterinnen« mit dem Beitrag »Ein Mann, eine Frau und ein Buch« vertreten.

 

 

 

 

 

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

März

1März19:00Musikalische Lesung Karin Nohr, Anna Köbrich (Klavier), „Stummer Wechsel“19:00

2März11:00- 18:0013. Kleine Buchmesse im Neckartal11:00 - 18:00

3März15:00Frauenpower [in the books] — Eine Lesung von Karin Nohrs »Stummer Wechsel«15:00

11März19:00Lang`s Gusto Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich.Dinner Lesung in Rödermark 19:00

14März20:00Lesung »Sag, dass es dir gut geht« von Barbara Bišický-Ehrlich in Gelsenkirchen20:00

17März15:00Tea Time: KrimisEin literarisches Quartett im Wintergarten15:00

26März17:00- 18:00Lesung: Die Liebenden von Wiesbaden - Susanne Konrad17:00 - 18:00

28März19:00Lesung: Made in Greece - Andreas Deffner19:00

28März19:30Die Unwillkommenen - Premierenlesung mit Marina Jenkner19:30

X