Beer, Michael

Beer, Michael

Roles:
Beer Michael b2Michael Beer
 ist 1962 geboren und  studierte Linguistik und Germanistik. Als einer von drei Söhnen in Wien wurde ihm die  Liebe zur Literatur sozusagen in die Wiege gelegt – die Mutter betrieb mit ihrer Schwester eine Buchhandlung, der Vater schrieb neben seiner Tätigkeit für eine internationale Computerfirma mehrere Bücher. Seine Liebe zu Griechenland hat er durch seine erste Frau entdeckt und in seine Gedichte miteinfließen lassen. Michael Beers Lyrik handelt von Menschen, Liebe, Natur und vor allem Griechenland, wo auch viele seiner Texte entsanden sind.
So auch das Gedicht Paradiese, das in der Anthologie Griechische Einladung in die Ägäis im Größenwahn Verlag veröffentlicht wurde.
 
Zur Leseprobe:
Griechische Einladung in die Ägäis

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Oktober

18Sep - 18OktSep 1820:00Okt 18Viktor Funk liest bei den Wormser Regionalbuchtagen 2018(September 18) 20:00 - (Oktober 18) 21:00

11Okt16:00AutorInnen lesen aus der »Frankfurter Einladung« im Bürgerinstitut Frankfurt16:00

11Okt20:00***ENTFÄLLT*** Literarisches Quiz mit Barbara Bišický-Ehrlich20:00

17Okt17:00VIKTOR FUNK LIEST17:00

18Okt18:30Barbara Bišický-Ehrlich liest in Wien18:30

18Okt20:00Vera Nentwich liest aus ihrem Roman »Wunschleben«20:00

23Okt20:15Zwei Autorinnen/ Ein Gespräch20:15

24Okt19:00Barbara Bišický-Ehrlich liest in München19:00

24Okt20:00Die Vermisste Freundin - Olaf Jahnke liest20:00

25Okt18:30Susanne Konrad liest in Frankfurt/Seckbach aus »Die Liebenden von Wiesbaden«18:30

31Okt19:00Dinner Lesung im Lions Club19:00

X