Knapp, Martin

Knapp, Martin

Roles:

Knapp MartinMartin Knapp

Die Bekanntschaft mit Götter, Halbgötter und Menschen machte der Autor, als er in Deutschland und in Griechenland klassische Philologie und Geschichte studierte. Später lebte er lange Jahre in Sichtweite des Olymp, bevor er als Vertreter der deutschen Wirtschaft in Athen zwischen die Mühlsteine der Eurokrise geriet.

Eine Recklinghäuser Firma will einen Themen-Freizeitpark auf dem Olymp errichten, und das mitten in der Eurokrise, die das deutsch-griechische Verhältnis belastet. Medien und Politik wittern ihre Chance, gegen das Projekt zu protestieren, obwohl die Bevölkerung um den Berg herum die Investition als willkommene Entwicklung sieht. Der Kampf um Arbeitsplätze, soziale Orientierung und politischen Einfluss hat schon längst begonnen, auf den Bildschirmen wie auf der Straße. Nur mit den wichtigsten Betroffenen – den olympischen Göttern – hat kein Sterblicher gerechnet. Sie existieren, trinken Nektar, essen Ambrosia, greifen ab und zu in das Geschehen auf der Erde ein, haben ihre Schwierigkeiten mit der Globalisierung wie mit dem Internet und sind nun richtig wütend auf den beispiellosen Frevel des deutschen Unternehmens. Poseidon will sich an Recklinghausen rächen, während ein deutsch-griechisches Halbgöttertrio den Auftrag erhält, das Projekt ›Freizeitpark Olymp‹ zu verhindern. Doch kann das zusammengewürfelte Gespann aus Staatssekretär, Callgirl und Links-Politikerin die Menschen vor dem Zorn der Götter retten?

Zur Leseprobe:

Olymp

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

November

1Nov20:00Lesung »Sag‘, dass es dir gut geht« mit Barbara Bišický-Ehrlich20:00

7Nov19:00Barbara Bišický-Ehrlich - »Sag, dass es dir gut geht«: Eine Lesung im Kulturforum Zeilsheim19:00

7Nov19:30Lesung "Frankfurter Einladung 2"Mit Bernhard Bauser, Francisco Cienfuegos, S. Katharina Eismann, Lika Kohl, Elizaveta Kuryanovich, Ulrike Ladnar und Ingrid Walter19:30

8Nov18:30Marina Jenkner liest aus "Die Uwillkommenen"Eine Lesung mit anschließendem Gespräch zum Thema Fluchterfahrung18:30

10Nov15:00frankfurt (im nebel) - crime-women-powerLiterarische Tortenschlacht in der Denkbar15:00

19Nov19:30Lesung "Frankfurter Einladung 2"Mit Thomas Berger, Angellika V. Bünzel, Mario Gesiarz, Matthias Grün, Behjat Mehdizadeh, Leif Tewes und Edgar Weick19:30

26Nov16:30Lesung "Frankfurter Einladung 2"Mit Joachim Durrang, Viktor R. Georges, Ira Kulani, Carsten Nagels, Sylvia Schopf, Ralf Schwob und Sandra Thoms16:30

X