Franziska Franz

Franziska Franz

Franziska Franz, geboren in Detmold, lebt in Frankfurt am Main. Seit 2012 schreibt sie Abenteuergeschichten für Kinder im didaktischen Bereich, humorvolle Texte und Bücher für Erwachsene wie z.B. Krimis. 2017 erschienen vier Kinderbücher sowie zwei Romane. 2018 veröffentlichte sie einen Kurzkrimi in einer Anthologie und ein weiteres Kinderbuch. Franziska Franz ist für mehrere Verlage tätig …

Carsten Nagels

Carsten Nagels

Carsten Nagels 1966 in Essen geboren, lebt in Frankfurt am Main. Er ist kaufmännischer Angestellter, freiberuflicher Texter, Bühnenpoet und auf vielen Poetry Slams unterwegs. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien u.a.: Einfach Gefühlsecht, Aphorismen mit Illustrationen, Carsten Nagels Kunstverlag, 2011. Seine Kurzgeschichte »Rote Liebe« erschien beim Größenwahn Verlag in die Anthologie »Liebe und …

Ines Schmidt

Ines Schmidt

Ines Schmidt wurde in einem kleinen transilvanischen Städtchen geboren. Im Kleinkindalter konnte sie mir ihren Eltern nach Deutschland ausreisen. Ihre Kindheit und Jugend verbachte sie in Nürnberg. Nach ihrer Schulzeit machte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Behindertenwerkstatt. Mehrere Jahre arbeitete sie in den Sommerferien bei einer Freizeitgestaltung für Behinderte und deren Familien mit. …

Brigitte Münch

Brigitte Münch

Brigitte Münch ist 1947 in Düsseldorf geboren und arbeitete mehrere Jahre in Buchhandlungen, Bibliotheken, sowie in Buch- und Zeitungsverlagen. Von 1980 bis 1985 arbeitete sie in Kairo/Ägypten als freie Mitarbeiterin bei Radio Kairo, im Local European Service als Übersetzerin, Sprecherin und Programmgestalterin für Deutsch, Englisch und Griechisch. Seit 1985 lebt sie ständig auf der griechischen …

Peter Pachel

Peter Pachel

Peter Pachel ist 1957 in Siegburg geboren und im Rheinland aufgewachsen. Nach der Lehre zum Chemielaboranten hat er an der Fachhochschule Köln Umwelttechnik studiert. Seit 25 Jahren arbeitet er in einem internationalen Unternehmen und ist im Sales Support & Sales Development tätig. Durch seinen Beruf ist er viel in Europa unterwegs und seine kommunikative Art …

Leif Tewes

Leif Tewes

Leif Tewes lebt und arbeitet im Raum Frankfurt. Während seines Studiums der Informatik hat er Fachbücher geschrieben und einige Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Seine Leidenschaft für die Kunst lebt er als Musiker, DJ und Thriller-Autor aus. Sein Interesse für spannende Persönlichkeiten und rasante Geschichten hat sich unter anderem auf zahlreichen Reisen und Offroad-Rallyes entwickelt. Alle …

Francisco Cienfuegos

Francisco Cienfuegos

Francisco Cienfuegos, geboren in Isla Cristina (Andalusien), kam als Sohn spanischer Gastarbeiter nach Frankfurt. Als promovierter Erziehungswissenschaftler lehrt er heute an der Fachschule für Sozialwesen in Frankfurt am Main.  Francisco Cienfuegos verfasst Lyrik auf Deutsch und Spanisch und ist Übersetzer von Gedichten in beiden Sprachen. Er ist Mitbegründer der Autorengruppe »Spanische Poesie und Prosa in …

Viktor Funk

Viktor Funk

Geboren 1978 in der Sowjetunion (Kasachstan), kam Viktor Funk als Elfjähriger 1990 nach Deutschland. Nach dem Gymnasium in Wolfsburg studierte er in Hannover Geschichte, Politik und Soziologie. Viktor Funk volontierte bei der Frankfurter Rundschau (2006-2008) und arbeitet dort heute als Politikredakteur mit Schwerpunkt Osteuropa. In seinem Debütroman »Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück …

Olaf Jahnke

Olaf Jahnke

1963 in Uelzen geboren, lebt seit 1982 in Hessen. Geschrieben hat er schon früh. Zuerst für die Schülerzeitung, danach für die Lokalzeitung, später erschienen seine Artikel in überregionalen Zeitungen. Nach sieben Jahren bei der Fernsehproduktion der FAZ wechselte er zum Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen. Olaf Jahnke arbeitet als Kameramann und Reporter für den Hessischen Rundfunk in Frankfurt. …

Barbara Bišický-Ehrlich

1974 geboren, wuchs Barabara  Bišický-Ehrlich als Kind tschechischer Emigranten in Frankfurt am Main auf. Nach ihrem Bachelor-Studium der Theaterregie und Dramaturgie in Prag absolvierte sie ein multimediales Redaktionsvolontariat beim Südwestrundfunk. Heute arbeitet sie selbständig als Werbe- und Synchronsprecherin, leitet eine kleine Filmproduktion und Kinder-Theatergruppen in der jüdischen Gemeinde Frankfurt. Sie lebt mit ihren drei Kindern …

Elizaveta Kuryanovich

Elizaveta Kuryanovich

Elizaveta Kuryanovich kommt ursprünglich aus St. Petersburg und lebt in Frankfurt am Main. Sie studierte Mathematik, Religion und Philosophie in St. Petersburg, Englisch, Betriebswirtschaft und Philosophie in Mainz und Glasgow, Yoga in Thailand und Indien. Nach 5 Jahren Sprachredaktion der ARD wechselte sie zu einer Bank – und sagt: »In meiner lyrischen Seele hat sich …

Rolf Silber

Rolf Silber

  Rolf Silber ist geboren in Seligenstadt am Main. Ausbildung als Bankkaufmann, Praxis als Fernküchenfahrer, Thekenmann und Mitglied eines bekannten Frankfurter MC. Dann von 1976 bis 1980 Studium an der Deutschen Film & Fernsehakademie Berlin. Anschließend als (Drehbuch-) Autor – zahlreiche Fernseh- und Kinofilme – und als Regisseur – von Fernseh- und Kinofilmen, darunter 1995 …

Stefan Sprang

Stefan Sprang

Stefan Sprang, geboren 1967, wuchs im Südviertel in Essen auf. Er studierte in Münster und Berlin und begann Mitte der 80er Jahre mit dem literarischen Schreiben. Er veröffentlichte Beiträge in Anthologien und Literaturzeitschriften. Seit 1990 ist er freier Hörfunkautor und Redakteur. Für seine journalistische Arbeit bekam er den »Kurt-Magnus-Preis« der ARD. Sein 2007 erschienener Hörspiel-Monolog …

Astrid Keim

Astrid Keim

Astrid Keim wurde 1947 geboren und ist in Wiesbaden aufgewachsen. Sie studierte in Frankfurt Biologie und Kunst für das Lehramt. Nach über 20 Jahren Schuldienst wechselte sie 1993 durch ihre Heirat in die Gastronomie. 1999 übernahm ihr Mann Eckhardt Keim als Inhaber und Küchenchef das Restaurant Estragon, und dort ist sie für den Service zuständig. …

Marina Jenkner

Marina Jenkner

Marina Jenkner wurde 1980 in Detmold geboren. Nach dem Germanistik, Kunst-Designwissenschaften und Architektur Studium arbeitete sie als freiberufliche Schriftstellerin, Filmemacherin und Werbetexterin. Bereits während des Studiums veröffentlichte sie erste Lyrik und Kurzgeschichten, drehte über ein Dutzend Kurzfilme und 2003 den Spielfilm »Blaue Ufer«. 2006 erschien ihr erstes Buch »WUPPERlyrik.« Im Oktober 2015 gründete Marina Jenkner …

Ralph Roger Glöckler

Ralph Roger Glöckler

Ralph Roger Glöckler, 1950 in Frankfurt am Main geboren, hat Germanistik, Romanistik und Völkerkunde in Tübingen studiert. Seine Leidenschaft für Sprache schlägt sich in seiner Tätigkeit als Übersetzer, vorwiegend portugiesischer Literatur, nieder, bei der er bereits mit den Schriftstellern Mário de Carvalho, Joào Aguiar und José Riço Direitinho gearbeitet hat. Er hat zahlreiche Gedichte, Reiseerzählungen …

Andreas Deffner

Andreas Deffner

Andreas Deffner, 1974 in Gladbeck geboren, hat lange Zeit im Rheinland gelebt, wohnt heute mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Potsdam. Seine ›Zweite Heimat‹ aber ist Griechenland. Seit er nach dem Abitur im Jahr 1993 das erste Mal nach Hellas gefahren ist, war er von Land, Leuten und Kultur begeistert. Und so fährt …

Monika Carbe

Monika Carbe ist 1945 in der Theaterstadt Meiningen in Thüringen geboren, wuchs ab 1952 in Herford in Westfalen und Umgebung, zeitweise auch in Kopenhagen auf. Sie studierte Germanistik, Indologie und Philosophie in Marburg an der Lahn und schloss ihr Studium 1971 mit einer Promotion über Thomas Mann ab. Nach zwei Jahrzehnten hauptberuflicher pädagogischer Tätigkeit in …

Safiye Can

Safiye Can ist 1977 als Kind tscherkessischer Eltern in Offenbach am Main geboren. Sie hat Philosophie, Psychoanalyse und Rechtswissenschaft an der Goethe Universität in Frankfurt am Main studiert und ihre Magisterarbeit mit der Bestnote über Friedrich Nietzsches »Also sprach Zarathustra« abgeschlossen. Seit 2013 ist sie Kuratorin der »Zwischenraum-Bibliothek« im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung, seit 2010 Mitarbeiterin …

Zura Abashidze

Zura Abashidze ist Autor, Journalist, Aktivist und Blogger. Seine Geschichten werden aufgrund ihrer thematischen Vielfalt und des außergewöhnlichen Stils als charakteristisch für die neue Generation gesehen. Viele seiner Geschichten wurden in den Lehrplan für Gender Studies an der Tbilisi State University aufgenommen. Alle Bücher von Zura Abashidze Wie tötet man Billy Elliot?

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

Juni

30Mai - 2JunGanztägig25. Internationale Buchmesse der Kleinverlage und Künstlerbücher(Ganztägig)

6Jun10:00»Sag, dass es dir gut geht« - Lesung in Vellmar10:00

X