Vera Nentwich

wurde 1959 geboren – »ein ganz besonders gutes Weinjahr«, wie sie selbst erwähnt. Und viel-leicht liegt es daran, dass ihr die scherzhafte Sichtweise auf die Dinge äußerst am Herzen liegt. Seit Jahren schreibt sie erfolgreich humorvolle Krimis und Romane und ihre Lesungen gleichen feurigen Bühnenshows, die sie gemeinsam mit einer Theaterregisseurin inszeniert.
Ihren »männlichen Migrationshintergrund« thematisiert sie auf der Bühne und in den Bü-chern.
Sie engagiert sich auch für ihre schreibenden Kolleginnen und Kollegen und ist 1. Vorsitzende des Selfpublisher-Verbandes e. V.
Auf ihrem Blog »Veras Welt« berichtet sie regelmäßig von ihren Erlebnissen.
»Nebenbei« ist sie geschäftsführende Gesellschafterin einer IT-Unternehmensberatung.

Wie guter Wein eben – überraschend und vielseitig.