Kostas Akrivos

Kostas Akrivos

wurde 1958 in Volos geboren, der Stadt Jasons, bekannt durch die Argonauten-Sage. Er studierte Mittelalterlische und Neuere griechische Literatur und ist seit 1983 Lehrer für Neugriechisch in der Sekundarstufe.
Seinen Auftritt in der Literatur hatte er 1985, als er mit dem ersten Preis für junge Autoren in den Wettbewerb der Tageszeitung Ta Nea ausgezeichnet wurde.
Kostas Akrivos schreibt Romane, Biographien, Kurzgeschichten und Schulbücher. Seine Werke sind in zahlreichen Anthologien erschienen und in mehrere Sprachen übersetzt worden. Er ist Mitglied des Griechischen Autoren Verbands, Leiter der Reihe ›Eine Stadt in der Literatur‹ beim Metaichmio Verlag und außerdem als freier Journalist tätig.

Alle Bücher von Kostas Akrivos

größenwahn verlag Facebook

Größenwahn on Google Map

Größenwahn Instagram

Öffnungszeiten

Montag-bis-Donnerstag
Uhr zeit: 09:00–18:00

Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag-Sonntag: Geschlossen

November

1Nov18:00Szenische Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich im Haus am Dom18:00

3Nov19:00- 21:001. Seligenstädter Lyriknacht19:00 - 21:00

7Nov19:30Susanne Konrad liest in Frankfurt/Sindlingen aus »Die Liebenden von Wiesbaden«19:30

15NovGanztägigBarbara Bišický-Ehrlich liest bei »Bücher Waide«(Ganztägig: Donnerstag)

21Nov20:00Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich in der Buchhandlung "Lese Zeit" in Bad Vilbel20:00

22Nov19:30Viktor Funk liest aus seinem Roman19:30

X